Accesskeys

Was ist bewilligungspflichtig?

Das kantonale Baugesetz bestimmt, dass das Errichten und Ändern von Bauten Aufklapp-PfeilBautenBauten treten kubisch in Erscheinung und bieten Mensch, Tier und Sachen Schutz vor Witterungseinflüssen.und AnlagenAufklapp-PfeilBauliche AnlagenBauliche Anlagen schützen nicht vor Witterungseinflüssen, berühren aber wegen ihrer Ausmasse, ihrer Nutzung oder aus anderen Gründen baurechtlich geschützte Interessen. einer Bewilligung bedürfen. Es enthält in Art. 78 eine exemplarische Aufzählung bewilligungspflichtiger Bauvorhaben wie beispielsweise:

  • Neu-, Um-, An-, Auf- und Nebenbauten aller Art
  • provisorische Bauten
  • Parkplätze
  • Aussenreklamen
  • Umnutzungen mit Einwirkungen auf die Umgebung oder einer Vergrösserung des Benutzerkreises

Ausserhalb der Bestimmungen des Baugesetzes besteht eine Bewilligungspflicht für 

  • den Einbau und die Sanierung von Feuerungs-, Abgas- und Tankanlagen
  • das Fällen von Bäumen im Baumschutzgebiet.

Bei Fragen zur Gesuchspflicht hilft das Team der Bauberatung gerne weiter.

Heinz Studer

Tel. +41 71 224 55 92

Martina Scherrer

Tel. +41 71 224 58 16

Servicespalte

Raum und Umwelt

Amt für Baubewilligungen

Neugasse 3
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 55 91
Fax +41 71 224 51 09

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

08.00 - 11.30 Uhr

13.30 - 17.00 Uhr

(Freitag bis 16.30 Uhr)

 

oder nach Vereinbarung