Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

36. Sitzung vom 27.08.2019

Das Stadtparlament versammelt sich einmal monatlich jeweils am Dienstagabend im Waaghaus. Die Sitzungen sind öffentlich. Geleitet werden sie vom Präsidenten bzw. der Präsidentin, der/die jeweils für ein Amtsjahr vom Rat gewählt wird.

Waaghaus, 16:00

Traktandierte Geschäfte

In der rechten Spalte werden die Kommissionen angezeigt, welche das Geschäft vorberaten haben.

1 Brandhaus Hofen, Wittenbach, Sanierung und Erweiterung; Verpflichtungskredit LBK
2 Wohnhaus Oberstrasse 227/229, Sanierung mit Anpassung zur Nutzung für betreute Wohngemeinschaften; Verpflichtungskredit LBK
3 Hechtackerstrasse, Haggenstrasse bis Bernhardswiesstrasse, Instandstellung und Neugestaltung; Verpflichtungskredit LBK
4 Metzgergasse, Neugestaltung im Abschnitt Marktplatz bis Unterer Graben; Verpflichtungskredit LBK
5 Abgabe der Liegenschaft Bruggen Nr. W4181, Gübsenstrasse, im Baurecht an die Hänni Gartenbau-Landschaftsarchitektur AG LBK
6 Abgabe einer Teilfläche der Liegenschaft St.Fiden Nr. F5521, Oberschachen, im Baurecht an die Emil Egger AG LBK
7 Neubau Transformatorenstation für Überbauung «Vier Winkel» mit Einbindung in die Leitungsnetze; Verpflichtungskredit Weko
8 Einführung eines Wasser-Rappens zur Unterstützung von Projekten im Ausland Weko
9 «Baukultur: Innovation ohne Reue»; Postulatsbericht LBK
10 Interpellation Benedikt van Spyk: «Zeitgemäss Wohnen und Denkmalschutz: Ein Widerspruch?»; schriftlich  
11 Postulat Doris Königer, Eva Crottogini und Jenny Heeb: «Grüne Dächer und Fassaden – Gegen die Hitze in der Stadt»; Frage der Erheblicherklärung (verschoben) LBK
12 Postulat Eva Crottogini, Jacqueline Gasser-Beck, Vica Mitrovic, Franziska Ryser und Karin Winter-Dubs: Das Bildungssystem bleibt ungerecht; Frage der Erheblicherklärung (verschoben) Biko
13 Interpellation Andrea Scheck und Eva Crottogini: «Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen* und häuslicher Gewalt in der Stadt St.Gallen»; schriftlich (verschoben)  
14 Interpellation CVP/EVP-Fraktion: Sind die 12 Millionen für die Erhaltung preisgünstiger Wohnungen aufgebraucht? (verschoben)  
15 Interpellation FDP-Fraktion: «VBSG/sgsw-Areal – wie weiter?»; schriftlich (verschoben)  
16 Interpellation Guido Berlinger-Bolt, Remo Daguati, Barbara Hächler, Doris Königer, Donat Kuratli, Franziska Ryser, Nadine Niederhauser: Zustand der Stadtbahnhöfe Bruggen und St.Fiden – einer Kantonshauptstadt unwürdig»; schriftlich (verschoben)  

Anhängige Geschäfte

Keine.

Beantwortungen von Einfachen Anfragen

Die Beantwortungen von folgenden Einfachen Anfragen wurden zusammen mit den Sitzungsunterlagen versandt.