Accesskeys

Logo Stadt St.Gallen

Partizipation

Die Stadt St.Gallen strebt eine Partizipationskultur an, in der sich alle Bevölkerungsgruppen einbringen können – auch ohne Stimmrecht. Partizipative Prozesse in der Stadt St.Gallen stehen allen offen. Mit ihrer Informationspolitik und einer partizipationsoffenen Verwaltungskultur wird die Stadt dem gerecht.

 

Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgrund ihrer Betroffenheit von einem Thema eingeladen, sich einzubringen und mitzugestalten – unabhängig von Alter, Herkunft und staatsbürgerlichem Status, also mit oder ohne Stimmrecht.

Bevölkerungsvorstoss 

Mindestens 15 Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt St. Gallen die das 13. Altersjahr zurückgelegt haben, können zu allen Fragen und Themen des politischen Alltags, dem Stadtparlament einen Bevölkerungsvorstoss einreichen.

Mängel oder Lob

Mitteilungen zur städtischen Infrastruktur können einfach und bequem auf dem Stadtmelder eingebracht werden. 

Stadtmelder